H:O:F 04.07.2020 (Hanerau Hademarschen)

Unser Dank geht an die Veranstalter, alle sonstigen Beteiligten und natürlich an das Publikum. Hier wurde viel Geld in die Hand genommen, um ein „Corona konformes“ kleines Festival mit vier Bands und allen erforderlichen Hygienemaßnahmen in diesen schweren Zeiten durchzuziehen, und es ist gelungen. Wir hatten eine Menge Spaß. 

Eine große Geste, vielen Dank.

Markus‘ Heavy Music Blog

Covid-19 and the taken measures have a big impact on everybody individually, but have also an impact on the music business. Enough of a reason to reach out to clubs, bands,… in the greater Hamburg area, today we include a band from Kiel, to see what the situation is and how everybody can stand together to go though this. Today we continue with Motörizer – Motörhead Tribute Band and Peter Blackhead, describing how the corona crisis affects the band.

Motörizer FoHM - 08.02.2020 -68
Motörizer Band 2020

Motörizer – No Sleep Til Hamburg 2020 Tour canceled

We are very sad but corona forces us to cancel our tour dates in April. Tickets can be returned. As soon as some peace has returned we will work on new dates for 2021. See you at the Lemmyversary, stay healthy,

Motörizer

Wir sind sehr traurig, aber Corona zwingt uns unsere Tourdaten im April abzusagen. Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Sobald etwas Ruhe eingekehrt ist werden wir an neuen Terminen für 2021 arbeiten. Wir sehen uns spätestens beim Lemmyversary, bleibt gesund,

Motörizer

Motörizer – No sleep `til Hamburg Tour 2020

Wizard Promotions:

Frankfurt, 20. Dezember 2019 – Nachdem sie schon drei Daten für den November und den Jahresabschluss im Dezember 2019 in Hamburg angekündigt haben, terminieren Motörizer jetzt ihre nächsten Konzerte. Die Motörhead-Coverband aus Kiel wird im April 2020 in folgenden deutschen Städten zu sehen sein: in Essen am 17. April 2020 in der Zeche Carl, in Köln am 18. April 2020 im MTC, in Lübeck am 24. April 2020 im Rider’s Café und in Kiel am 25. April 2020 im Orange Club.

Tickets sind unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Pressekit – Motörizer -No Sleep ‚Til Hamburg 2020

Konzertbericht Motörizer – Lemmyversary 2019

Motörizer, 28.12.2019, Hamburg, Markthalle

Das mittlerweile vierte „Lemmyversary“ findet in der Hamburger Markhalle an Lemmy Kilmisters viertem Todestag statt. Und natürlich sind Martin, Peter und Plug als „Motörizer“ die Gastgeber und Headliner.

Schon beim Supportact „Pure Tonic“ war klar, dass die Markhalle heute proppevoll sein würde und als nach dem Intro die ersten Klänge von „Shoot You In The Back“ loswummern, sind Band und Publikum sofort auf Betriebstemperatur.

Mehr als 20 Songs sollen noch folgen in den nächsten gut eineinhalb Stunden, darunter natürlich auch die obligatorischen „Ace Of Spades“, „Bomber“ und „Overkill“, aber auch ein Akustikset („Whorehouse Blues“).

In all den Jahren haben sich „Motörizer“ Ihre Konstanz und hohe Qualität bewahrt bzw. letztere sogar ausgebaut und kräftig in das Bühnenbild investiert. Da spielt nicht irgendeine Tributeband die Songs von „Motörhead“ herunter, nein, „Motörizer“ zelebrieren diese mit hoher Professionalität und ehren damit Lemmy Kilmister. Und das alles geht sogar ohne Jack Daniels.

Fazit: Für mich war es wieder einmal schön, einen Abend mit den Jungs gemeinsam zu erleben (witzigerweise von Anbeginn an immer nur in ungeraden Jahren) und mein zusätzlicher Dank geht an den Lichtmenschen, der für den Mainact des Abends auch noch die Frontlights angeschaltet hat.

Ein zusätzlicher Dank geht an das freundliche Team von der Markthalle und an die Cateringmannschaft für die gute Verpflegung.

Alexander Hahl / rockpixx.com

Live report MOTÖRIZER & PURE TONIC – LEMMYVERSARY Vol.4, Markthalle, Hamburg – 28.12.2019

December 28th is actually a quite sad day for fans of Heavy Metal.
The news of Lemmy Kilimster’s death spread like wildfire in 2015.
The iconic Motörhead frontman is a true pioneers in Heavy Metal and due to the authenticity a legend. That legends never die becomes obvious each year on December 28th.

There are a numerous Motörhead tribute shows and even more Motörhead cover bands of which Motörizer, hailing from Kiel (Germany), is one of.

Motörizer belong to the group of real good cover bands. The trio started the engine of their van end of December and it is ‘Markthalle Hamburg’ being the destination in the navigation system. The cult-venue hosts since a few years the ‘Lemmyversary’-evening and it’s already the 4th edition that takes place at the end of this year with the trio from Kiel being the main act tonight.


Motörizer, that’s Martin Simon, Peter Blackhead and Plug Larsson. First of all, and most important, the guys play great cover versions of Motörhead classics. It’s a real tribute to Lemmy Kilmister and all his band mates that honours the iconic frontman with excellent versions of classics like ‘No Class’, ‘Stay Clean’ and ‘Dr. Rock’. The temperature at Markthalle rises with every song played and a first crowd-surfer appears during ‘Road Crew’. The grande finale are the pure classics. ‘Motörhead’, ‘Ace of Spades’, ‘Bomber’ and ‘Overkill’ turned the venue into a madhouse and end a great show.

What makes Motörizer to a real good cover band is, besides the music, the sweet spot they found of being authentic and no copy cat. Motörizer loves Motörhead but doesn’t imitate Motörhead and they draw this line in a very sensitive way.
An example is the fact of frontman Martin Simon doing announcements in English, with a Lemmy-tibre, which adds to the show but never becomes a role play. Well done.


‘Lemmyversary Vol. 4’, that’s a great way to honour Lemmy Kilmister and as Pure Tonic bassist Dennis mentions earlier, it’s actually a sad moment and it’s so cool that so many Motörhead fans came out to the venue.


Lemmy would have liked a party like ‘Lemmyversary’. Nothing to add.

Markus Wiedenmann